Bitte genau lesen!

Dieter (Didi) Deyhle

„Mister Ferienspiele“ erklärt euch,wass ihr tun müsst …

Hallo ihr Lieben! Schaut euch das Programm an und überlegt, an welchen Veranstaltungen ihr teilnehmen wollt.

Bitte achtet dabei auf die Altersgruppe: Wenn ihr zwischen 6 und 9 Jahre alt seid, könnt ihr unter den Angeboten für die Gruppe I wählen. Wer zwischen 10 und 15 Jahre alt ist, gehört zur Gruppe II.

Manche Veranstaltungen sind aber auch offen für beide Altersgruppen.

Sagt euren Eltern, an welchen Angeboten ihr teilnehmen möchtet, damit sie den Anmeldebogen ausfüllen können. Die Bögen gibt es überall, wo es diese Broschüre gibt:

Anmeldungen vom 1. Mai bis 5. Mai 2017

Ferienspiele 2017 Programmheft

Achtet darauf, dass eure Eltern auch die Gebühren eintragen und den anfallenden Versicherungsbeitrag (1 Euro für eine einzige Veranstaltung bzw. 3,50 Euro für beliebig viele Veranstaltungen). Genauso wichtig ist es, dass die Einzugsermächtigung ausgefüllt wird. Und vergesst nicht, das Anmeldeformular dann im Bürgeramt (im Rathaus) abzugeben.

Dazu habt ihr vom 1. Mai bis 5. Mai 2017 Zeit! Ihr müsst euch also nicht beeilen.

Alle Anmeldungen, die im Abgabezeitraum eingegangen sind, werden für die Ferienspiele berücksichtigt. Um das Verfahren gerechter zu gestalten, entscheidet für die überbuchten Veranstaltungen das Los. Die Teilnehmergebühren und der Versi-cherungsbetrag werden dann von der Gemeindekasse eingezogen. Ihr seid dann als Teilnehmer an den Ferienspielen unfallversichert – für alle Fälle. Dies gilt jedoch nicht für den Weg zum vereinbarten Treffpunkt bzw. für den Nachhauseweg.

Nun noch Euer Anmeldeformular [113 KB] und den dazugehörigen Anmeldebeleg [214 KB] ausfüllen und abgeben!

Wichtig: Nach Eingang der Teilnahmegebühren werden euch Bestätigungen geschickt, die ihr bitte zu jeder Veranstaltung mitbringt.

Ganz viel Spaß bei den Ferienspielen wünscht euch

Euer Didi